Stille im Advent

Viele freuen sich auf ruhige Adventstage. Und dann kommt der Stress.

Viele sehnen sich nach Stille. Und dann kommen Lärm und Unruhe.

Pfarrerin Christine Straberg bietet an vier Abenden im Advent eine halbe Stunde, in der zur Stille hingeführt wird. Nach einer Atemübung, einem Lied und einem kurzen Impuls halten wir Stille und kommen zur Ruhe. Stillwerden braucht Übung. Stillsein ist eine Entdeckung und ein Geschenk.

Die Teilnahme an einem oder an mehreren Abenden ist ohne Anmeldung möglich.

Jeweils um 20.00 Uhr
in der Kirche Bözberg.

  • Freitag, 1. Dezember
  • Dienstag, 5. Dezember
  • Montag, 11. Dezember
  • Donnerstag, 21. Dezember

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner