Seniorenreise

Die Reise ist ausgebucht.

Anmeldungen sind nicht mehr möglich.


Wir laden herzlich ein zur Seniorenreise
am Donnerstag, 7. September 2023.

Eingeladen sind alle Einwohnerinnen und Einwohner in Bözberg und Mönthal, die das 65. Lebensjahr erreicht haben. Die Reise organisiert die Ref. Kirchgemeinde Bözberg-Mönthal zusammen mit der Firma Twerenbold. Die Einwohnergemeinden Bözberg und Mönthal beteiligen sich mit einer finanziellen Unterstützung.

Ab Bözberg und Mönthal fahren uns klimatisierte und rollstuhlgängige Komfortcars der Firma Twerenbold an die Schiffstation Dreiländereck in Basel. Von hier begeben wir uns auf die Königsfahrt im Rundfahrtenangebot der Basler Personenschiffahrt: Die Schleusenfahrt von Basel nach Rheinfelden.

Während wir auf dem Schiff unser Mittagessen geniessen, lassen wir die Stadt Basel gemütlich an uns vorbeiziehen und durchfahren die imposanten Schleusen an den Kraftwerken Birsfelden und Augst. Ziel unserer Schifffahrt ist Rheinfelden.

In Rheinfelden gibt es ein Alternativprogramm, das bereits mit der Anmeldung ausgewählt werden muss:

  1. Stadtführung in der malerischen Altstadt von Rheinfelden mit einem erfahrenen Stadtführer des Touristikbüros (ca. 90 Min.)
  2. Feines Zvieri in der Confiserie Graf. Das Dessert muss bereits mit der Anmeldung ausgewählt werden

Abfahrtsorte

  • 8.10-Mönthal
  • 8.35-Hafenstrasse / Gässli beim neuen Brunnen
  • 8.40-Mittlerer Hafen
  • 8.45-Rest. Vierlinden
  • 8.10-Gallenkirch
  • 8.15-Linn
  • 8.20-Altstalden
  • 8.25-Rest. Sternen – Bözberg
  • 8.30-Bächle
  • 8.35-Kirchbözberg
  • 8.40-Ursprung
  • 8.45-Rest. Vierlinden

Um 16.00 Uhr reisen wir in den Komfortcars ab Rheinfelden zurück und fahren die Einstiegsorte dann in umgekehrter Reihenfolge an. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr geplant.  

Die Reisekosten betragen pro Person sFr. 65.–

inkl. Carfahrt, Schifffahrt, Mittagessen auf dem Schiff, Stadtführung oder Kaffee/Kuchen in der Confiserie Graf (alternativ).
Alkoholische Getränke sind vor Ort zu bezahlen. Exklusive Trinkgelder.

Wir freuen uns auf eine interessante Reise und bitten bei der Anmeldung neben dem Einsteigeort auch die Auswahl für das Alternativprogramm anzugeben.

Mit freundliche Grüssen

im Namen der Reformierte Kirchenpflege

Sandra Dörig und Thorsten Bunz

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner